Mit dem anstehenden Fahrplanwechsel im Dezember wird sich das Angebot des Hamburger Verkehrsverbunds (HVV) noch einmal deutlich verbessern. Auch auf zahlreichen Linien der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH (VHH) kommt es zu Taktverdichtungen und Linienausweitungen. Um diesem gesteigerten Bedarf nachzukommen, eröffnet die VHH nun einen neuen Standort auf Hamburger Stadtgebiet, den Busbetriebshof Volkspark.


 

Der neue Betriebshof Volkspark

Die Nähe des neuen Betriebshof Volkspark zu zentralen Verkehrsknotenpunkten wie den Haltestellen Stadionstraße oder Eidelstedter Platz ermöglicht es der VHH, ihre Busse flexibler einzusetzen, da sich Anfahrtswege verkürzen. Kürzere Wege sparen zudem natürlich auch Ressourcen und sind damit umweltschonender.

Die Eröffnung des neuen Standorts in der Schnackenburgallee 196 ermöglicht zudem die Modernisierung des VHH-Busbetriebshofs in Schenefeld. Hier soll eine Umstellung auf Elektromobilität erfolgen und einer der modernsten Busbetriebshöfe Deutschlands entstehen. Um auf dem Busbetriebshof Schenefeld die notwendigen Baumaßnahmen durchführen zu können und eine moderne Ladeinfrastruktur für emissionsfreie Busse zu installieren, verlegt die VHH rund 20 Prozent ihrer Leistung von Schenefeld zum neuen Busbetriebshof Volkspark, der über eine Fläche von insgesamt 5.500 Quadratmetern verfügt.

Zum Fahrplanwechsel am 13. Dezmeber 2020 werden zunächst 33 Busse vom neuen Busbetriebshof aus starten. Rund 110 Mitarbeiter*innen werden für den Betriebshof Volkspark tätig sein.

 

Busfahrer*innen gesucht

Einige Burfahrer*innen der VHH wechseln von anderen Standorten zum neuen Betriebshof Volkspark. Die VHH stellt aktuell aber auch neue Mitarbeiter*innen im Fahrdienst ein, um das Team am Standort Volkspark weiter zu verstärken.

Bewerben können sich sowohl erfahrene Busfahrer*innen, aber auch Quereinsteiger*innen sind bei der VHH willkommen. Wer noch keinen Busführerschein hat, kann sich in der Fahrschule der VHH für den Fahrdienst ausbilden lassen. Die Kosten für den Führerschein übernimmt die VHH natürlich in vollem Umfang.

Als Arbeitgeber bietet die VHH viele Vorteile: ob unbefristete Arbeitsverträge, eine Vergütung nach Haustarif, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, verlässliche Schicht- und Urlaubsplanung oder vermögenswirksame Leistungen. Die VHH freut sich, in diesem Jahr auch mit dem Siegel „Hamburgs attraktivste Arbeitgeber 2020“ ausgezeichnet worden zu sein.

Wer das Team der VHH auf dem Betriebshof Volkspark verstärken möchte, findet alle Infos unter vhhbus.de/karriere.

 


⇒ Direkt als Busfahrer*in für den Betriebshof Hamburg-Volkspark bewerben