Auch in diesem Jahr beteiligt sich die VHH wieder am Maus Türöffner-Tag in Hamburg. An diesem Tag werden Kinder dazu eingeladen, auf dem Busbetriebshof in Schenefeld hinter die Kulissen zu schauen. Das Event am 3. Oktober ist bereits ausgebucht!


 

Hier kommt die Maus

Die Maus sorgt seit 1971 jeden Sonntag in der „Sendung mit der Maus“ dafür, dass man bestens informiert ist über die großen und kleinen Dinge des Alltags. Neben den vielen „Lachgeschichten“ in der Sendung geben die „Sachgeschichten“ oft einen Blick hinter die Kulissen – doch nicht nur im Fernsehen!

Seit 2012 findet am 3. Oktober der Maus Türöffner-Tag statt. Dann laden Unternehmen und Institutionen kleine Maus-Fans dazu ein, sie vor Ort zu besuchen und spannende Einblicke zu erhalten. In diesem Jahr ist auch die VHH wieder mit dabei und öffnet zum Maus Türöffner-Tag ihre Türen auf dem Busbetriebshof in Schenefeld.

 

Maus Türöffner-Tag in Hamburg bei der VHH

 

Das Programm zum Maus Türöffner-Tag in Hamburg

Zu Beginn des Maus Türöffner-Tags in Schenefeld auf dem Betriebshof gibt es eine kleine Kennlernrunde für alle Teilnehmer*innen, um die Stimmung aufzulockern. Dann startet die Führung: Bei gutem Wetter geht es zuerst zum Fischteich im Innenhof. Hier leben Japanische Koi-Karpfen, die neugierig auf Besucher*innen zukommen und die sich sogar streicheln lassen.

 

Von der Leitstelle bis zur Waschanlage

Danach geht es in die Leitstelle. Hier gibt es Infos über die Arbeitsabläufe und mit Busfahrer*innen kann über Lautsprecher gefunkt werden. Weiter geht es dann in die Werkstatt. Da der 3. Oktober ein Feiertag ist, ist an dem Tag natürlich nicht ganz so viel los wie in der Woche – aber mit etwas Glück wird sich trotzdem die Gelegenheit bieten, unter einen Bus zu schauen.

Im Anschluss geht es in den Keller, wo die Abwasserreinigungsanlage des VHH-Betriebshofs zu finden ist. Die Kinder können hier in die Behälter gucken, wo die Bakterien sind, die das Wasser von der Buswaschanlage reinigen. Danach schauen alle zusammen einen Film, der über das richtige Verhalten im Bus aufklärt. Zusammen gesungen wird auch, nämlich das „Schulbus-Lied“. Nach einer kleinen Stärkung geht es dann weiter. Zusammen fahren alle in einem Bus durch die Waschstraße. Die Kinder dürfen etwas machen, was sonst natürlich nicht erlaubt ist: die Hände durch die Tür stecken, damit sie die Borsten der Waschanlage fühlen konnten.

 

Aktion im Bus auf dem Betriebshof

Als nächstes steht das Busschieben auf dem Plan. Dabei können alle ihre Kraft unter Beweis stellen. Gemeinsam schafft man es, den 12 Tonnen schweren Bus über den Betriebshof zu schieben.

Der nächste Programmpunkt ist nicht ohne, alle Kinder müssen hier großen Mut beweisen. Es stehen zwei Vollbremsungen an, einmal bei 10 km/h und einmal bei 50 km/h. Vorher gibt es Sicherheitsanweisungen: Ganz auf den Sitz zurückrutschen und festhalten! Dann wird Gas gegeben und bei 10 km/h mit voller Wucht gebremst. Ein starker Ruck geht durch den Bus, wenn das Fahrzeug zum stehen kommt. Es ist erstaunlich, wie viel Kraft so ein Bus hat, selbst bei so einer geringen Geschwindigkeit. Nun wird aber sogar noch eine Schippe draufgelegt: eine Vollbremsung bei 50 km/h. Wenn der Bus auf 50 km/h beschleunigt, und dann blitzartig abbremst, geht ein noch kräftigerer Ruck durch den Bus. Wenn sich alle gut festhalten, kann aber nichts passieren.

Das Highlight kommt zum Schluss: selber Bus fahren. Jeder darf eine Runde auf dem Betriebshof fahren. Lenken und Gas geben können die Kinder selbst, nur das Bremsen wird von jemandem aus dem Fahrdienst übernommen. So kann jeder sein Talent als Busfahrer*in unter Beweis stellen.

 

Anmeldung zur Teilnahme

  • Teilnehmen dürfen Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren nach vorheriger Anmeldung.
  • Es gibt nur 10 Plätze, daher heißt es schnell sein.
  • Eltern können an der Veranstaltung leider nicht teilnehmen.
  • Die Teilnahme ist kostenfrei.
  • Die Veranstaltung findet am 03.10.2018 statt, Start ist 13:00 Uhr.
  • Der Türöffner-Tag findet in der Nähe von Hamburg auf dem VHH-Busbetriebshof in Schenefeld statt (Osterbrooksweg 73, 22869 Schenefeld).

 

Das Event am 3. Oktober 2018 ist bereits ausgebucht. Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich!

⇒ Mehr zum Maus Türöffner-Tag

 


Selber Bus fahren an einem anderen Termin?

Selber Bus fahren & Co. bieten wir auch bei Erlebnistagen und zu Kindergeburtstagen an:

⇒ Infos zum Kindergeburtstag bei der VHH