Stellenanzeige Büromitarbeiter bei der VHH

Stellenangebot

Product Owner / Projektmanager*in für Digitalprojekt zu remote Operation und autonomem Fahren Prototyping

Finde bei uns deine sichere Rolle als Gestalter*in des Verkehrs von morgen

Packe mit uns die Themen E-Mobilität, remote Operation und autonomes Fahren direkt an. Digitalisierung ist bei uns keine abstrakte Floskel sondern Strategiebestandteil. Wir entwickeln daher gerade Konzepte für öffentlichen Personennahverkehr, so wie er in wenigen Jahren aussehen sollte: nicht ganz mit fliegenden Autos, aber vielleicht schon nah dran.

Die VHH beteiligt sich im Rahmen einer EU-Initiative in den Bereichen remote Operation und autonomes Fahren an der Entwicklung digitaler cloudbasierter Ökosysteme und Lösungen. Wir stellen dazu ein Team auf, das im Rahmen eines dreijährigen Projekts gemeinsam mit allen unseren aufgeschlossenen Fachleuten der Teilbereiche darüber nachdenkt, wie Personenbeförderung unter Einsatz neuester Tools und Fahrzeuge, in der Zukunft aussehen kann und das dann auch in der Praxis mit Prototypen, die im selben Projekt gleichzeitig entwickelt werden, testet. Reale selbstfahrende intelligente E-Testfahrzeuge deren Steuerung jederzeit von einem remote Operator übernommen werden und deren Aktivitäten in einer Zentrale optimiert, geplant und gelenkt werden? Genau darum geht es hier.

Und danach? Nach drei Jahren Wissensgewinn in Zukunftsthemen und Leben mit branchenspezifischen Prozessabläufen im Rahmen des Forschungsprojekts bist Du als Fachexpertin bzw. Fachexperte in einem spezialisierten Feld bestens vorbereitet mit uns da weiterzumachen, wo das Prototypenprojekt aufhört.

Deine Aufgaben

  • Du arbeitest dich nach und nach in unsere bisherige branchenspezifische Systemlandschaft ein und verstehst die Zusammenhänge bei unseren Systemen, Strukturen, Prozessen und Abläufen.
  • Du entwickelst mit unseren Fachexpertinnen und -experten gemeinsam eine Vision für die Basiskonzeption unserer zukünftigen Betriebsabläufe um die Themen remote Operation und autonomes Fahren und die dazugehörigen Veränderungen bei Software, Fahrzeugen und Prozessen.
  • Du steuerst unsere Beteiligung an der prototypischen Entwicklung modernisierter Betriebskonzepte im Rahmen einer europäischen Initiative, indem du die Erstellung, Ausarbeitung und Tests von Use Cases effektiv lenkst.
  • Du stellst sicher, dass unser betriebliches Know-How bei unseren Projektpartnern ankommt.
  • Du pflegst dazu unser Backlog und stimmst dich mit unseren Projektpartnern und internen Stakeholdern zu Prioritäten ab.
  • Du bist Product Owner und gleichzeitig Projektmanager*in.
  • Du fungierst als Facilitator für die Projektmeetings und Arbeitstermine und bringst unsere internen Kolleg*innen ebenso wie verschiedene externe Projektpartner dazu, effektiv miteinander zu sprechen .
  • Du repräsentierst uns in den Abstimmungsgremien der Dachprojekte.

Das bringst du mit

  • Du kannst dich für technische Zukunftsthemen begeistern und denkst visionär.
  • Du kannst visionäre Ansätze in klare Anforderungen überführen und diese für verschiedene Fachleute und Management verständlich festhalten.
  • Dein Hintergrund ist eine gute Mischung aus technischem/IT-Verständnis und kaufmännischem/kreativen Know-how.
  • Du kommunizierst gerne, effektiv und bringst Menschen zusammen .
  • Du hilfst anderen dabei, komplexe Themen als Gruppe zu untersuchen und kreative Lösungen zu erarbeiten.
  • Du behältst auch in schwierigen Meetings den Überblick und verlierst das Ziel nicht aus den Augen.
  • Du weißt was Product Ownership bedeutet und hast idealerweise schon Erfahrung in dieser Rolle sammeln können.
  • Du verstehst wie ein Projekt, ob agil oder klassisch, effektiv gesteuert wird, hast bereits an Projekten mitgearbeitet und auch PM Rollen übernommen.
  • Du kennst den Prozess der Entwicklung von Software und weißt aus persönlicher Erfahrung in einer technischen oder nichttechnischen Rolle, wie Software entsteht.

Wissenswertes zur Bewerbung

Wir setzen uns aktiv für die Gleichstellung aller Geschlechter ein. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Menschen vorrangig berücksichtigt.

Wichtige Informationen zur Speicherung und Verarbeitung deiner Daten findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Zu den Datenschutzhinweisen

Bewirb dich jetzt!

Claas Ole Voll, Personalabteilung der VHH
Tel.: 040 72594 422
Mail: bewerbung@vhhbus.de

Sende uns deine Bewerbung per E-Mail

Wir haben zu diesem Thema übrigens auch noch eine Stelle als Creative Technologist Data & Applications / Solutions Architect, falls das für dich besser passt.

Zur Stellenausschreibung