Job im Büro bei der VHH

Stellenangebot

Gleichstellungsbeauftragte*r

Betriebshof Hamburg-Bergedorf

Vollzeit

Kommen Sie in unser Team als Gleichstellungsbeauftragte*r

Bereits 2010 unterzeichnete die VHH die Charta der Vielfalt, um ein Arbeitsumfeld zu schaffen, das frei von Vorurteilen ist. Alle sollen im Unternehmen Wertschätzung erfahren – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Die Anerkennung und Förderung dieser vielfältigen Potentiale schafft wirtschaftliche Vorteile für unser Unternehmen. Sie wollen dazu beitragen, dass Weltoffenheit, verbunden mit Akzeptanz bei der VHH weiter gefördert wird? Dann kommen Sie in unser Team als Gleichstellungsbeauftragte*r!

Auf dem Betriebshof Hamburg-Bergedorf, dem Hauptsitz der VHH, erwarten Sie eine Kantine mit günstigen Preisen, ein Fitness-Raum sowie eine gute ÖPNV-Anbindung. Auch kostenlose Parkmöglichkeiten sind vorhanden, falls Sie mit dem Fahrrad oder mit dem Pkw zur Arbeit kommen.

Das sind wir, die VHH

Die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH (VHH) ist mit ca. 2.340 Mitarbeitenden an 13 Standorten und über 660 Bussen das zweitgrößte Nahverkehrsunternehmen Norddeutschlands mit Sitz in Hamburg. Das Verkehrsunternehmen, das Partnerin im Hamburger Verkehrsverbund (hvv) ist, wurde 1905 gegründet. Heute befördert die VHH rund 66,9 Millionen Fahrgäste pro Jahr. Gemeinsam mit unseren Mitarbeitenden aus über 60 Nationen gestalten wir die Zukunft der Mobilität in der Metropolregion Hamburg. Kommen Sie in unser vielfältiges Team!

Ihre Aufgaben im Job

  • Sie fördern die Chancengleichheit und Geschlechtergerechtigkeit für die Beschäftigten des VHH Konzerns.
  • Zu Ihren Aufgaben gehört auch die Fortschreibung des Gleichstellungsplans sowie die jährliche Berichterstellung.
  • Sie entwickeln Konzepte weiter und initiieren Maßnahmen und Verfahren zur Umsetzung des Ziels der Gleichstellung und Chancengleichheit der Geschlechter (männlich/weiblich/divers).
  • Sie übernehmen die Durchführung gleichstellungsrelevanter Projekte sowie die Beratung und Unterstützung der Beschäftigten in Fragen der Gleichstellung.
  • Auch Öffentlichkeits- und Gremienarbeit fällt in Ihren Aufgabenbereich.

Das ist Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl. /FH oder Bachelor) im Bereich der Sozial-, Bildungs-, Kultur- oder Erziehungswissenschaften bzw. Verwaltungswissenschaften (oder vergleichbar) und bringen Berufserfahrung mit in der jeweiligen Fachrichtung des absolvierten Studiums.
  • Sie haben fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Frauen- und Gleichstellungspolitik, kombiniert mit Gender- und interkultureller Kompetenz, sowie Kenntnisse vorgegebener Rechtsstrukturen zu gleichstellungsrelevanten Themengebieten.
  • Eine exzellente Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit, Überzeugungskraft, Konfliktfähigkeit und Verhandlungsgeschick zeichnen Sie aus.
  • Eine strukturierte Arbeitsweise sowie Planungs- und Organisationsvermögen zählen zu Ihren Stärken.
  • Sie verfügen über Beratungserfahrung und Methodenkompetenz, haben gute Kenntnisse in MS-Office und bringen Erfahrung und sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Social Media mit.

Ihre Vorteile bei der VHH

Wir bieten Ihnen eine faire und pünktliche Vergütung nach VHH-Haustarif. Ein tarifliches Urlaubsgeld sowie eine Sonderzahlung kommen jedes Jahr dazu. Zuschüsse zu Sport und Reisen gibt es bei der VHH noch obendrauf.

Alle Vorteile bei der VHH

Wissenswertes zu Ihrer Bewerbung

Vielfalt ist uns wichtig! Wir setzen uns aktiv für die Gleichstellung aller Geschlechter ein. Für diesen Bereich möchten wir insbesondere Frauen dazu ermutigen, sich zu bewerben. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden schwerbehinderte Menschen vorrangig berücksichtigt.

Wichtige Informationen zur Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Zu den Datenschutzhinweisen

Bewerben Sie sich jetzt!

Unser Kollege in der Personalabteilung beantwortet gerne Ihre Fragen zur Stelle als Gleichstellungsbeauftragte*r.

Claas Ole Voll, Personalabteilung der VHH
Tel.: 040 72594 422
Mail: bewerbung@vhhbus.de

Sie haben Lust auf eine berufliche Veränderung? Sie möchten einen verantwortungsvollen und sicheren Job in einem vielfältigen Team? Sie wollen die Zukunft der Mobilität in und um Hamburg mitgestalten und einen sinnvollen Beitrag für die Gesellschaft leisten?

Dann bewerben Sie sich jetzt! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Senden Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail

Kommen Sie ins Team der VHH

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zur Karriere-Playlist bei YouTube