HVV-Schulberatung

Ein großer Anteil des täglichen Verkehrsaufkommens im HVV entfällt auf den Schulverkehr. Auf die besonderen Mobilitätsbedürfnisse von Kindern und Jugendlichen reagiert der HVV mit altersspezifischen Angeboten zur Schulwegsicherung und mit Mobilitätserziehung. Hierbei geht es insbesondere darum, bei Kindern und Jugendlichen den selbstständigen Umgang mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu fördern.

Die HVV-Schulberatung zählt zu den Kooperationspartnern der VHH. Die VHH unterstützt die HVV-Schulberatung regelmäßig insbesondere bei Kreativwettbewerben zu Themen des Öffentlichen Nahverkehrs.

Alles weitere erfahren Sie auf den Internetseiten der HVV-Schulberatung: