Fundsachen

Sie haben etwas im Bus verloren?

Fast jedem von uns ist es schon einmal passiert: Man vergisst versehentlich seinen Regenschirm im Bus oder das Handy fällt beim Sitzen aus der Tasche.

Aber keine Sorge: Viele Gegenstände werden von anderen Fahrgästen im Bus gefunden und bei der Fahrerin bzw. beim Fahrer abgegeben. Oder die Fahrer finden verlorengegangene Gegenstände selbst im Bus und bringen sie am Ende ihrer Schicht auf den Betriebshöfen vorbei. Spätestens am nächsten Tag sind die Fundsachen dann beim Kundenservice.

Wenn Sie etwas verloren haben, rufen Sie einfach bei unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern im Kundenservice an - diese helfen Ihnen gerne weiter.

Bergedorf

Die meisten Fundsachen für das östliche Liniennetz der VHH erhalten Sie über den VHH-InfoShop direkt auf dem Bergedorfer ZOB.

Kontakt:

  • VHH-InfoShop, ZOB Bergedorf
  • Tel. 040 / 725 94 - 155

Öffnungszeiten:

  • Mo - Fr, 8 - 11 Uhr und 14 - 17 Uhr


Schenefeld

Was in den Linienbussen unseres westlichen Liniennetzes vergessen wurde, erhalten Sie auf unserem VHH-Betriebshof in Schenefeld.

Kontakt:

  • VHH-Schenefeld, Osterbrooksweg 73, 22869 Schenefeld
  • Tel. 040 / 725 94 - 155

Öffnungszeiten:

  • Mo - Do
    09:00 Uhr - 17:30 Uhr
  • Freitag
    09:00 Uhr - 16:30 Uhr

Ihre Verlustsache ist nicht bei der VHH?

Wenn Sie in einem anderen HVV-Verkehrsmittel etwas vergessen haben, finden Sie hier weitere Informationen.

Hamburger Fundbüro:
Spätestens nach sieben Tagen leiten wir die Fundsachen weiter an das zentrale Fundbüro der Stadt Hamburg. 
Sie können hier auch online suchen