Am Sonntag, 28. Juli 2019 werden für die Sportveranstaltung Ironman in Hamburg mehrere Buslinien umgeleitet oder verkürzt. Neben dem Innenstadtbereich sind auch weite Teile der Vier- und Marschlande von Umleitungen und Haltestellenverlegungen betroffen. Informationen zu den betroffenen VHH-Linien finden Sie hier.


 

Der Ironman in Hamburg

Hamburg bietet einmalige Wettkampfeindrücke. Ob Schwimmen in der Alster, Radfahren durch den Hafen oder Laufen entlang des grünen Alsterufers – die Hansestadt ist bei Sportler*innen und Sport-Fans immer ein Erlebnis. Hunderttausende Zuschauer wollen jedes Jahr mit dabei sein, um die Athleten anzufeuern und mitzufiebern – natürlich auch beim Ironman Triathlon. Für das Sport-Event werden verschiedene Straßen in Hamburg gesperrt. Daher müssen auch mehrere Buslinien umgeleitet werden.

 

Umleitungen zum Ironman 2019

 

Linie 3

Freitag, 26. Juli 2019 von ca. 20:00 Uhr bis Montag, 29. Juli 2019 bis ca. 06:00 Uhr

  • Die Haltestelle Rathausmarkt in Richtung Stadionstraße befindet sich in der Domstraße hinter der Einmündung Schauenburgstraße.
  • Die Haltestelle U Rödingsmarkt (Großer Burstah) in Richtung Stadionstraße wird aufgehoben.

 

Sonntag, 28. Juli 2019 von ca. 06:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

  • Die Haltestellen Billhorner Mühlenweg, Rothenburgsorter Marktplatz, Rothenburgstraße, Kfz-Verwahrstelle, S Tiefstack und Kraftwerk Tiefstack können nicht bedient werden.
  • Die Haltestelle Billhorner Brückenstraße in Richtung City kann nicht bedient werden.

 

Linie 31

Freitag, 26. Juli 2019 von ca. 20:00 Uhr bis Montag, 29. Juli 2019 bis ca. 06:00 Uhr

  • Die Haltestellen zwischen HBF/Mönckebergstraße und Großer Burstah bzw. U Rödingsmarkt können in beiden Richtungen nicht bedient werden.

 

Linie 120

Sonntag, 28. Juli 2019 von ca. 07:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

  • Alle Haltestellen von Billhorner Deich bis Zollenspieker (Fähre) können nicht bedient werden.
  • Die Haltestellen auf der Umleitungsstrecke werden mit bedient.
  • Zwischen den Haltestellen Tatenberger Schleuse und Fünfhausen (Durchdeich) wird ein Pendelverkehr eingerichtet.
  • Die Ersatzhaltestelle Fünfhausen Durchdeich wird vor bzw. zurück verlegt auf Höhe von VW Timmann.
  • Die Haltestelle Moorfleeter Hauptdeich wird zum Moorfleeter Deich verlegt.

 

Linie 124

Sonntag, 28. Juli 2019 von ca. 06:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

  • Alle Haltestellen von Billhorner Deich bis Schule Zollenspieker können nicht bedient werden.
  • Zwischen den Haltestellen Tatenberger Schleuse und Fünfhausen (Durchdeich) wird ein Pendelverkehr eingerichtet.
  • Die Haltestelle Fünfhausen Durchdeich wird vor bzw. zurück verlegt auf Höhe von VW Timmann.
  • Die Haltestelle Moorfleeter Hauptdeich wird zum Moorfleeter Deich verlegt.

 

Linie 130

Sonntag, 28. Juli 2019 von ca. 06:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr

  • Alle Haltestellen zwischen Haus des KFZ-Gewerbes und Bredowbrücke können nicht bedient werden.
  • Die Haltestelle Grusonstraße Richtung Burgstraße kann nicht bedient werden.

 

Linie 601

Montag, 29. Juli 2019, 00:00 Uhr bis ca. 05:00 Uhr

  • Die Haltestellen U Rödingsmarkt (Großer Burstah) / Rathausmarkt befinden sich die Ersatzhaltestelle in der Mönckebergstraße vor der Einmündung in den Rathausmarkt.
  • Die Ersatzhaltestelle U Rödingsmarkt (Großer Burstah) befindet sich in der Ludwig-Erhard-Str. hinter der Kreuzung Rödingsmarkt in einem Parkstreifen.

 

Linie 609

Freitag, 26. Juli 2019 von ca. 20:00 Uhr bis Montag, 29. Juli 2019 bis ca. 06:00 Uhr

  • Die Haltestelle Rathausmarkt in Richtung Altona befindet sich in der Domstraße hinter der Einmündung Schauenburgstraße.
  • Die Haltestelle U Rödingsmarkt (Großer Burstah) in Richtung Altona wird aufgehoben.

 

Linie 688

Samstag, 27. Juli 2019 Betriebsbeginn bis Sonntag, 28. Juli 2019 Betriebsschluss

  • Die Abfahrt an der Haltestelle Rathausmarkt erfolgt ab der Ersatzhaltestelle in der Domstraße.
  • Die Haltestellen U/S Jungfernstieg und U Gänsemarkt sind in beiden Richtungen aufgehoben.
  • Die Haltestelle Dragonerstall in Richtung Rathaumarkt wird zur Haltestelle Johannes-Brahms- Platz der Linie 3 verlegt.

 

Fahrgäste werden gebeten, auf die Aushänge an den Haltestellen zu achten. Aktuelle Informationen gibt es auch im Internet auf hvv.de und telefonisch unter (040) 19449.