Alle Informationen zur Ausbildung als Kauffrau bzw. Kaufmann für Verkehrsservice bei der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH (VHH).

Ausbildung

Kauffrau bzw. Kaufmann für Verkehrsservice

Jetzt bewerben für das Ausbildungsjahr 2021.

Die VHH sucht zum Ausbildungsjahr 2021 Kauffrauen bzw. Kaufmänner für Verkehrsservice.

Das sind wir, die VHH

Die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH (VHH) ist mit ca. 2.100 Mitarbeiter*innen an 12 Standorten und fast 700 Fahrzeugen das zweitgrößte Nahverkehrsunternehmen Norddeutschlands mit Sitz in Hamburg. Das Verkehrsunternehmen, das Partner im Hamburger Verkehrsverbund (HVV) ist, wurde 1905 gegründet. Heute befördert die VHH über 100 Millionen Fahrgäste pro Jahr. Gemeinsam mit unseren Mitarbeiter*innen aus über 60 Nationen gestalten wir die Zukunft der Mobilität in der Metropolregion Hamburg. Bist du dabei?

Das ist dein Ausbildungsplatz

Als Kauffrau bzw. Kaufmann für Verkehrsservice hast du als Auszubildende*r bei der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH (VHH) ein sehr flexibles Berufsbild. Dein Arbeitsbereich kann im Büro sein, ebenso muss du dich auf die Arbeit im Freien einstellen – und das bei jeder Jahreszeit. Dein Handeln sollte stets kundenorientiert sein, denn schließlich ist die VHH ein Dienstleistungsunternehmen. Dabei dürfen aber auch die betrieblichen Gesichtspunkte nicht aus den Augen gelassen werden. Außerdem steht der Kundenkontakt im Vordergrund. Spaß am Umgang mit Menschen, Kommunikationsfähigkeit und ein gepflegtes Auftreten sind deshalb für dich eine Selbstverständlichkeit.

Mitarbeiterin im Büro bei der VHH

Ich habe mich für eine Ausbildung bei der VHH entschieden, weil ich selbst sehr oft mit dem Bus unterwegs bin. Ich finde es spannend, dass ich in meiner Ausbildung zur Kauffrau für Verkehrsservice erfahre, wie in einem Busunternehmen alles funktioniert, wie alles organisiert ist und welche Planung dahinter steht.

Mir gefällt besonders gut bei der VHH, dass ich hier in einem Team arbeite. Ich mag es auch, immer neue Menschen kennen zu lernen. Generell ist es ein Beruf mit viel Verantwortung, denn man sorgt in der Verwaltung bei der VHH mit dafür, dass alles läuft und so auch die Fahrgäste in und um Hamburg an ihr Ziel kommen.

Homeira, Kauffrau für Verkehrsservice bei der VHH

Wissenswertes zur Ausbildung

Die VHH als Hamburgs attraktivster Arbeitgeber 2020

Bewirb dich jetzt

Mehr von der VHH bei YouTube

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden