Sie planen mit einer Schulklasse oder einer größeren Gruppe einen Besuch in der KZ-Gedenkstätte Neuengamme? Bitte melden Sie Ihre Fahrt bei der VHH an.

Anreise zur Gedenkstätte 

Sie planen mit einer Schulklasse oder einer größeren Gruppe einen Besuch in der KZ-Gedenkstätte Neuengamme? Wir von der Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein GmbH (VHH) möchten Sie dabei unterstützen. Bitte informieren Sie uns vorab – natürlich kostenfrei und unverbindlich.

Anmeldung einer Fahrt zur KZ-Gedenkstätte

Bitte teilen Sie uns Ihre Gruppenfahrt spätestens 4 Tage vor dem geplanten Gedenkstättenbesuch mit. Hierzu geben Sie im Formular bei Hin- und Rückfahrt bitte die planmäßige Abfahrtszeit der Buslinie an, mit der Sie anreisen möchten. Planen Sie hierbei genug Zeit vor bzw. nach dem Besuch der Gedenkstätte ein. Die Fahrt zwischen Bf. Bergedorf und der KZ-Gedenkstätte Neuengamme beträgt etwa 30-35 Minuten.

Es handelt sich nicht um eine kostenpflichtige Buchung. Trotz einer vorherigen Anmeldung können wir den Einsatz eines zusätzlichen Fahrzeugs nicht verbindlich zusichern. Ob und in welcher Form ein zusätzliches Fahrzeug eingesetzt werden kann, hängt vom Bedarf und der tagesaktuellen Verfügbarkeit ab.

Bitte bedenken Sie, dass sich Gruppen gegebenenfalls auf mehrere Fahrten aufteilen müssen.

Zur Anmeldung einer Fahrt:

Bitte nutzen Sie zur Anmeldung einer Gruppenfahrt zur KZ-Gedenkstätte Neuengamme dieses Formular. Die mit einem Stern (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Weitere Informationen zur Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

  • Persönliche Daten

  • Reisedaten

  • Hinfahrt

  • TT Punkt MM Punkt JJJJ
  • :
  • Rückfahrt

  • TT Punkt MM Punkt JJJJ
  • :
  • Ihr Kommentar

  • Hinweis

    Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Bitte beachten Sie auch unsere Informationen zum Datenschutz.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.