Straßensperrungen und Umleitungen zu Cyclassics

Auch in diesem Jahr werden am Sonntag, 20. August 2017 wieder Hunderttausende die Radfahrerinnen und Radfahrer bei den Cyclassics anfeuern. Die Strecken der Cyclassics führen durch die schönsten Ecken der Hansestadt und der Metropolregion Hamburg. Rund 2.000 Helferinnen und Helfer von Polizei, Feuerwehr, THW und auch unsere Kolleginnen und Kollegen von der VHH betreuen die Strecke.

Extra für das Radsportereignis werden die Straßen gesperrt. Auf zahlreichen VHH-Linien kommt es zu erheblichen Einschränkungen.


Beeinträchtigungen im Busverkehr

MetroBus-Linie 2:

Am Sonntag fährt die Linie 2 zwischen 7 Uhr und 14:30 Uhr eine Umleitung.

Die Haltestellen Engelbrechtweg, Luckmoor, Flurstraße (Nord), Eckhoffplatz und "Rugenbarg (Nord) können nicht bedient werden. Außerdem beginnt und endet die Linie am Schenefelder Platz. Aufgrund der Sperrung kann der Abschnitt Schenefelder Platz-Schenefeld (Mitte) nicht von der Linie 2 bedient werden.
Wenn Sie nach Schenefeld Mitte/ Achterndiek fahren möchten, nutzen Sie bitte den eingerichteten Shuttle vom Schenefelder Platz (beim Skodahändler) in Richtung Schenefeld Siedlung. Dort besteht Anschluss an die Linie 186 Richtung Schenefeld Mitte/ Achterndiek.


MetroBus-Linie 3:

Schon von Donnerstag, 17.08.2017 ab 21:00 Uhr bis Montag 21.08.2017, 6:00 Uhr kommt es im Innenstadtbereich zu zahlreichen Einschränkungen.

Die Haltestellen in der Mönckebergstraße werden in die Steinstraße verlegt. Bitte beachten Sie die Aushänge vor Ort.

Zusätzlich kommt es am 20.08.2017 von 4:30 Uhr bis ca. 18:00 Uhr zu folgenden Änderungen:

Die Haltestelle Lippelstraße Richtung Kraftwerk Tiefstack wird in den Nagelsweg auf die Kanalbrücke verlegt. Die Haltestellen Hauptbahnhof / Steintorwall, U Steinstraße, Spaldingstraße entfallen in beide Richtungen. Die Haltestelle Nagelsweg entfällt in Richtung Hauptbahnhof / ZOB. Die Haltestellen S Hammerbook (Nord) und S Hammerbrook (Süd) werden Richtung Hauptbahnhof / ZOB mit bedient.



MetroBus-Linie 15:

Vom 20.08.2017 von 6:45 Uhr bis ca. 14:45 Uhr wird der Betrieb zwischen U/S Sternschanze und Alsterchaussee eingestellt.

 

MetroBus-Linie 21:

Vom 20.08.2017 zwischen 7:00 Uhr und ca. 14:20 Uhr wird die Linie 21 in zwei Abschnitte geteilt: S Klein Flottbek - Schenefelder Platz und U Niendorf Nord - Trebelstraße. Bis ca. 16:45 Uhr wird der Betrieb zwischen S Klein Flottbek und Teufelsbrück eingestellt. Die Haltestelle Engelbrechtweg entfällt in beide Richtungen. Die Abfahrt Trebelstraße wird hinter die Kurve verlegt.

 

MetroBus-Linie 22:

Am 20.08.2017 zwischen 6:50 Uhr und ca. 16:45 Uhr wird die Linie 22 in zwei Abschnitte aufgeteilt und ab Tietzstraße zur Stauffenbergstraße verschwenkt: 1. Abschnitt: U Kellinghusenstraße - S Stellingen; 2. Abschnitt: Kressenweg - Tietzestraße - Stauffenbergstraße. Ab ca. 14:30 Uhr verkehrt die Linie 22 durchgängig zwischen U Kellinghusenstraße und Stauffenbergstraße. Ab 16:45 Uhr fährt die Linie wieder auf dem gesamten regulären Linienweg.

 

Linie 31:

Am 17.08.2017 ab 21:00 Uhr bis Betriebsschluss und am 18.08.2017 ab 21:00 Uhr bis 19.08.2017 bis 21:00 Uhr werden die Haltestellen Hauptbahnhof Mönckebergstraße und Gerhart-Hauptmann-Platz in beiden Richtungen in die Steinstraße verlegt.

Am 20.08.2017 endet und beginnt die Linie 31 an der Haltestelle Hauptbahnhof / ZOB. Die Haltestellen U-Rödingsmarkt, Großer Burstah, Rathausmarkt, Gerhart-Hauptmann-Platz und Hauptbahnhof / Mönckebergstraße entfallen ersatzlos.


Linie 186:

Am 20.08.2017 von 7:00 Uhr bis ca. 14:45 Uhr wird die Linie 186 in zwei Abschnitte aufgeteilt: Schenefeld Achterndiek - Farnhornweg und Kressenweg - S Othmarschen. In Schenefeld wird die Linie bis Achterndiek verlängert. Die Haltestelle Schenefeld, Rathaus Richtung Farnhornweg wird in die Straße Borgfelde verlegt.

Folgende Haltestellen werden nicht bedient: Rugenbarg (Nord) in beiden Richtungen, Jahnstraße in beiden Richtungen, Moorweg in beiden Richtungen, Schenefelder Platz in beiden Richtungen, Parkstieg in beiden Richtungen. Die Haltestelle Borgfelde wird auf der Umleitung in Richtung Elbgaustraße mit bedient. Zwischen Schenefelder Platz und Schenefeld, Siedlung verkehrt ein Kleinbus.

 

Linie 189:

Ab 20.08.2017 von 7:20 Uhr bis ca. 16.50 Uhr wird der Abschnitt S Blankenese-Fachhochschule nicht bedient.

Bis ca. 15:00 Uhr gelten zusätzlich folgende Abweichungen: Die Haltestelle Feldstraße Richtung Fachhochscule befindet sich in der Feldstraße gegenüber Hausnummer 85. In Richtung S Wedel befindet sich in der Feldstraße vor der Hausnummer 85. Die Haltestelle Ernst-Barlach-Schule Richtung S Wedel wird in die Feldstraße vor der Einmündung Rudolf- Breitscheid-Straße (gegenüber der Kirche) verlegt. Die Haltestelle bei der Doppelleiche Richtung S Wedel wird nicht bedient.  Die Haltestellen Pulverstrasse, Hans-Böckler-Platz und Elbstrasse entfallen.

 

Linie 285:

Ab 20.08.2017 von Betriebsbeginn bis ca. 14:45 Uhr wird die Haltestelle Schenefeld, Rathaus Richtung Pinneberg in die Straße Borgfelde / Einmündung Osterbrooksweg verlegt. Die Haltestelle Borgfelde Richtung Pinneberg wird in die Straße Borgfelede/ Einmündung Hauptstraße verlegt. Die Haltestelle Schenefeld, Rathaus Richtung Iserbrook wird an die Haltestelle der Linie 186 im Osterbrooksweg verlegt.

 

Linie 286:

Am 20.08.2017 wird der Betrieb der Linie 286 von 7:00 Uhr bis ca. 16:45 Uhr eingestellt. Die Haltestellen Stauffenbergstraße, Rupertistraße (Mitte), Friedhof Nienstedten werden von der umgeleiteten MetroBus-Linie 22 bedient.

 

Linie 288:

Am 20.08.2017 von Betriebsbeginn bis Betriebsschluss verkehrt die Linie 288 nur auf dem Abschnitt Pflegezentrum Lutherpark - Bf. Altona. Die Haltestellen Rathaus Altona, Behnstraße, Fischmarkt, Große Bergstraße und Goethestraße entfallen.

 

Linie 489:

Ab 20.08.2017 von Betriebsbeginn bis 15:00 Uhr beginnt und endet die Linie 489 an der Haltestelle Hörnstraße. Zwischen Hörnstraße und S Wedel findet kein Betrieb statt.

 

Linie 589:

Ab 20.08.2017 von Betriebsbeginn bis 15:00 Uhr beginnt und endet die Linie 589 an der Haltestelle Holm, Holmerberg. Zwischen Holmerberg und  S Wedel findet kein Betrieb statt.

 

Linie 594:

Ab 20.08.2017 von Betriebsbeginn bis 15:00 Uhr verkehrt die Linie 594 nur zwischen Pinneberg, Mittelkamp und Norderstedt Mitte. Die Linie endet und beginnt an der Haltestelle Mittelkamp Richtung S Wedel. Die Haltestellen Wedeler Weg (Süd), Rollbarg, Appen-Etz, Denkmal, Kiesgrube, Kessy, Lehmweg 72, Eschenweg, Holm (Mitte), Steinberge, Wedel - Krankenhaus, Hatzburgtwiete, Schauenburgerstraße, Lülanden, Steinberg, Gärtnerstraße, Roland, S Wedel, Bahnhofstraße, Bei der Doppelleiche, Elbstraße und Schulau Fähre entfallen.

Wegen Sperrung des Wedeler Wegs von ca. 13:30 Uhr bis ca. 14:15 Uhr endet die Fahrt 12:36 ab Norderstedt Mitte bereits an der Haltestelle Blauer Kamp.

 

Linie 48:

Am 20.08.2017 wird von 13:18 Uhr (letzte Fahrt Blankenese 13:00 Uhr) bis ca. 18:10 Uhr (erste Fahrt ab Blankenese) der Betrieb auf der Line 48 eingestellt.

In der Zeit von 8:00 Uhr bis 13:00 verkehrt die Linie 48 im 30 Minuten Takt. Die Haltestelle S Blankenese wird in die Straße Ole Hoop verlegt (Höhe Schuh Schaaf).

 

Linie 688:

Am 20.08.2017 von 0:00 Uhr bis 5:00 Uhr wird die Linie 688 zur Haltestelle U Feldstraße verschwenkt. Die Haltestelle U St.Pauli wird an die Haltestelle der Linie 6 (Richtung U Feldstraße) in der Budapester Straße verlegt. Die Haltestellen Museum für Hamburgische Geschichte, Handwerkskammer, Johannes-Brahms-Platz, Dragonerstall, U Gänsemarkt, U/S Jungfernstieg und Rathausmarkt entfallen ersatzlos. Auf der Umleitungsstrecke wird die Haltestelle Paulinenstraße der Linie 6 mit bedient.

 

Weitere Informationen unter hvv.de

Mehr zu den Cyclassics