VHH und STILBRUCH feiern eine Million Bücher im Bus

Die VHH und das Gebrauchtwarenkaufhaus STILBRUCH haben seit April 2010 hunderttausende Fahrgäste glücklich gemacht – mit einer Million kostenfreier Bücher. Die Lektüre steht in speziellen Bücherregalen in den VHH-Bussen bereit. Die Fahrgäste können so während ihrer Fahrt im Bus lesen oder ein Buch einfach mit nach Hause nehmen.

Zeitreise im Linienbus

Um gemeinsam mit unseren Fahrgästen die runde Zahl der Million Bücher im Bus zu feiern, laden wir am Samstag, 28. Januar 2017 zu einer besonderen Fahrt ein. Wir starten um 14 Uhr am Rathausmarkt mit unserem Bus im Steampunk-Design zu einer Zeitreise in die 70er Jahre, inklusive Musik und Deko im Bus.

Die Fahrt, die zusätzlich zum festen Fahrplan stattfindet, geht entlang der MetroBus-Linie 3, zunächst zum Kraftwerk Tiefstack, dann bis zur Trabrennbahn Bahrenfeld und wieder zurück bis zum Rathausmarkt. Unterwegs können die Fahrgäste wie gewohnt an allen Haltestellen der Linie 3 ein- und aussteigen.

Wer im 70er-Jahre Outfit kommt, erhält einen Gutschein

Jeder Fahrgast mit gültigem HVV-Ticket, der in einem 70er-Jahre-Outfit in den Bus steigt, bekommt einen Gutschein im Wert von zehn Euro. Die können in den beiden STILBRUCH-Filialen Helbingstraße 63 (Wandsbek) und Ruhrstraße 51 (Altona) eingelöst werden.

Jetzt Gutscheine gewinnen

Schon im Vorfeld des Events können Fahrgäste und VHH-Fans STILBRUCH-Gutscheine gewinnen, und zwar auf den Social Media Seiten den VHH bei Instagram und Facebook. Bis zum 29. Januar 2017 können Buchfans hier kommentieren, welches Buch sie schon einmal aus den VHH-Bücherregalen gelesen haben oder welches sie gerne lesen würden. Unter allen Kommentaren werden 20 STILBRUCH-Gutscheine verlost.

Mehr zu den Bücherregalen im Bus im VHH-Blog